KGS Carl-Sonnenschein-Schule Bergheim-Kenten
KGS Carl-Sonnenschein-SchuleBergheim-Kenten  

Kultur in der Schule

Da uns die Vermittlung von Kultur und das Erleben von Kultur für die Kinder als sehr wichtig erscheint, versuchen wir jährlich, am landesweiten Projekt "Kultur und Schule" teilzunehmen, das Künstlerprojekte jeglicher Art bezuschusst. Auf diese Art und Weise konnten wir in den letzten Jahren schon einige vielfältige Projekte ins Leben rufen. Wir haben in diesem Zusammenhang bereits 3 große Musicals ("Irma hat so große Füße", "Zaubermaus reißt aus" und "Rotasia") auf der großen Bühne im MEDIO.Rhein.Erft aufgeführt. Hierbei konnten die Kinder jeweils selbst hautnah erleben, wie Kultur gemacht wird. Wichtig ist hierbei die sehr enge Zusammenarbeit von Schule und Künstlern, denn nur dadurch gelingt ein tolles Endprodukt am Ende des Projekts.

Im Schuljahr 2014/2015 wurde unser Projektantrag leider nicht von "Kultur und Schule" genehmigt. Besonders dankbar sind wir daher umso mehr, dass unsere Drittklässler trotzdem ein Tanzprojekt mit Rafik Chortani (Choreograph) durchführen können. Dies gelang durch die freundliche Unterstützung des Bruno und Anneliese Steinborn-Fond.

Im Schuljahr 2015/2016 wurde das Tanzprojekt im Zusammenhang mit dem Musical Tuishi pamoja wieder vom Ministerium genehmigt und auch im kommenden Schuljahr 2016/2017 wird Rafik Chortani wieder mit Kindern unserer Schule durch Unterstützung der Landesförderung arbeiten. Wir freuen uns natürlich sehr.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Petra Arndt