Katholische Grundschule der Stadt Bergheim
KGS Carl-Sonnenschein-Schule Bergheim-Kenten
KGS Carl-Sonnenschein-SchuleBergheim-Kenten  

Stellenanzeige OGS

Corona-Regeln zu Beginn des Schuljahres 2021/22

Liebe Eltern,

die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und so wird es nun Zeit, Sie über die Regelungen zum Start in das neue Schuljahr zu informieren.

Folgende Corona-Regeln gelten nach den uns bislang bekannten Vorgaben des Ministeriums:

  • Die Maskenpflicht gilt weiterhin in allen Innenräumen der Schule (Ausnahme: Frühstück/Mittagessen)
  • Die Lolli-Testung wird bis zu den Herbstferien wie gehabt fortgeführt – am ersten Schultag (18.08.2021) nehmen alle anwesenden Kinder an der Lollitestung teil (Ausnahme: Genesene mit Bescheinigung (nicht älter als 6 Monate ). Nicht getestete Kinder dürfen am Unterricht  auch weiterhin nicht teilnehmen.
  • Das Betretungsverbot für Eltern bleibt auch weiterhin bestehen (Ausnahme: Klassenpflegschaftssitzung, Einschulung des eigenen Kindes, Schulkonferenz,… - jeweils mit Vorlage einer Bescheinigung über einen  aktuellen negativen Coronatest oder alternativ eine Bescheinigung über eine nachgewiesene Immunisierung durch Genesung oder Impfung)
  • Sollte Ihr Kind Symptome (Schnupfen, Husten,…) aufweisen, so darf es nicht am Unterricht teilnehmen – siehe hierzu auch noch einmal das Schaubild des Ministeriums

https://www.schulministerium.nrw/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung

  • Der Unterricht findet vorerst ganz normal als Präsenzunterricht mit allen Kindern der Klasse gemeinsam statt.

Wie bereits vor den Sommerferien erwähnt findet für alle Kinder der Klassen 2-4 von Mi, 18.08. bis Fr, 20.08.21 der Unterricht täglich von der 1. bis zur 4. Stunde (11.20 Uhr) statt. OGS und Betreuung finden wie gewohnt statt, der Schulbus fährt selbstverständlich auch zu diesen Zeiten. Ab Montag, 23.08.2021 gilt denn der jeweilige reguläre Stundenplan, den Sie von den Klassenlehrerinnen erhalten werden.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie dann noch in einem weiteren Elternbrief in den ersten Schultagen.

Mit meinem gesamten Team freue ich mich schon sehr darauf, alle Kinder wiederzusehen.

Herzliche Grüße

Petra Arndt

Schulleiterin

Lolli-Test:  Einzel-Nachtestung bei einem positiven Pool

Liebe Eltern,

bei der ersten Lolli-Testung erhält Ihr Kind ein Test-Kid für zu Hause. Dieses soll nur geöffnet werden, wenn Sie von der Schule dazu aufgefordert werden. Bitte legen Sie es daher zu Hause an einen sicheren, auffindbaren Ort.

Das Test-Kid sieht so aus:

Auf dem Beutel steht jeweils der Name des Kindes und auch die Registriernummer für das Labor. 

Im Beutel ist ein Teströhrchen, beschriftet mit der Registriernummer und eine Anleitung zur Durchführung des Einzeltests enthalten:

Nachdem Sie den Lolli-Test mit Ihrem Kind durchgeführt haben, bringen Sie das Röhrchen bitte gut verschlossen zur Schule. 

Vor unserem Haupteingang steht dann eine Kiste, in die Sie das Röhrchen zwischen 7.30 und 8.30 Uhr hineinstellen:

Wir sammeln die Röhrchen dann ein und sie werden vom Labor abgeholt. Das Ergebnis erhalten Sie dann per SMS.

Zusatzinformationen zur Lolli-Testung      Stand: 05.05.21, 9.15 Uhr

Liebe Eltern,

 

das Ministerium hat seine Internetseite um zwei Erklärvideos und weitere Informationen für die Elternhand zu den „Lolli-Tests“ erweitert.

 

https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests

 

 

Einige Details möchten wir zu unserer gestrigen Information gerne noch ergänzen:

 

  • Wenn ein Pooltest negativ ist, erhalten Sie keine Rückmeldung seitens der Schule.

 

  • Für die Nachtestung per Einzeltest ist eine Registrierung beim Labor notwendig. Hierfür muss an das für uns zuständige Labor Dr. Quade der Name, das Geburtsdatum des Kindes und eine Mobilfunknummer eines Erziehungsberechtigten digital übermittelt werden, um einen Registrierungscode zu generieren. Diese wichtige Registrierung kann auch schon im Vorhinein erfolgen, sodass die Einzelteströhrchen schon mit dem jeweiligen Registrierungscode beschriftet werden können. Gerne würden wir diese Aufgabe im Rahmen unserer Vorbereitungen auf das gesamte Testverfahren für Sie übernehmen, um einen möglichst reibungslosen Ablauf im Falle einer Nachtestung zu gewährleisten. Wir gehen davon aus, dass dies in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein und die Registrierung und Beschriftung des Röhrchens lieber selbst vornehmen wollen, so teilen Sie uns dieses bitte umhegend bis spätestens Donnerstag, 06.05.2021 um 10.00 Uhr per Email an css@bergheim.de mit, da wir dann mit der Registrierung beginnen möchten.

 

  • Bei einer positiven Pooltestung wird das Labor das Gesundheitsamt informieren.  

 

  • Nur bei einer Einzel-Nachtestung erhalten Sie das Ergebnis der Testung (positiv und auch negativ) seitens des Labors per SMS auf Ihr Handy/Smartphone. Daher ist es wichtig, dass die bei uns hinterlegten Mobilfunknummern immer aktuell sind. Sollten Sie also eine neue Telefonnummer haben, so melden Sie diese bitte unverzüglich im Sekretariat.

 

Herzliche Grüße

 

Petra Arndt

Schulleiterin

Herzlich Willkommen auf unserer Schul-Homepage

Die Carl-Sonnenschein-Schule ist eine Schule mit Tradition, in der schon die Eltern unserer Schüler unterrichtet wurden.

Das Kollegium berücksichtigt im Unterricht vielseitige Methoden und Formen des Lernens.

Unser Ziel ist die Gestaltung der Schule als Ort des Lernens und Lebens, an dem sich Kinder und Erwachsene wohlfühlen, sich gegenseitig wertschätzen und gemeinsam miteinander und voneinander lernen. Dies spiegelt sich auch in unserem Leitbild wieder:

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern in unserer Schule moderne Unterrichtsformen, um deren individuellen Lernbedürfnissen gerecht zu werden sowie Teamgeist und soziale Verantwortung ausbilden zu können. Egal ob Haupt- oder Nebenfach - wir vermitteln in allen Fachbereichen das entsprechende Wissen und fördern unsere Schützlinge mit Arbeitsgemeinschaften und Projekten.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Petra Arndt