KGS Carl-Sonnenschein-Schule Bergheim-Kenten
KGS Carl-Sonnenschein-SchuleBergheim-Kenten  

Ein Schulgarten entsteht...

Wir freuen uns sehr über unser neues Schulgarten-Projekt, welches im Schuljahr 2019/20 nun endlich Wirklichkeit geworden ist.

Möglich war dieses Projekt mit der professionellen Hilfe der "Gemüseackerdemie".

Genau genommen wird unser Schulgarten nämlich ein toller Gemüse-Acker, auf dem wir innerhalb des Unterrichts tätig werden können. Wir freuen uns schon sehr, wenn wir bald die erste Ernte probieren dürfen...

Das Projekt starten in diesem Schuljahr die Kinder der Jahrgangsstufe 2.

Durch die Schulschließung wegen des Corona-Virus mussten wir leider ein wenig umplanen. So wurden nun viele Vorarbeiten von unserem Hausmeister Herrn Bittner und von Kindern der Notbetreuung übernommen, damit im Mai unsere ersten Gemüsepflanzen gesetzt werden können.

So sieht unser Acker momentan aus:

Erster großer Bewohner ist eingezogen...

...den Tieren scheint unser Projekt wohl zu gefallen...so haben wir hier vorgestern eine Kröte entdeckt. Die Kinder der Notbetreuung waren total begeistert und wollten es der Kröte so angenehm wir möglich machen. So haben sie ihr ein tolles, schützendes Haus und sogar einen kleinen Pool gebaut. Mal sehen, ob es ihr gefällt...

Vorbereitungen - Flatterband

Unsere Kinder aus der Notbetreuung haben jetzt Flatterband vorbereitet, damit unsere Pflanzen, wenn sie gepflanzt wurden, auch entsprechend geschützt werden.

Erste Pflanzung am 08. Mai 2020

Am 8.5.2020 fand nun endlich unsere erste Pflanzung statt.  Durch die momentan strikten Hygienevorschirften war das Team der Gemüseackerdemie ohne Kinder vor Ort, um die vielen verschiedenen Gemüsesorten anzupflanzen. So wurden unsere 14 Beete zunächst ordentlich geharkt und Unkraut entfernt. Danach wurden Saaten gesät und Jungpflanzen eingepflanzt. Nun wachsen bei uns viele verschiedene Gemüsesorten heran. Wir freuen uns schon jetzt auf die erste Ernte von Kress, Fenchel, Radieschen, Zwiebeln, Erbsen, Möhren, Rote Beete, Ringelbeete, Kartoffeln und Kohlrabi.

Manche Ackerbeete sind noch frei geblieben. Hier wird im Juni die zweite Pflanzung vorgenommen.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Petra Arndt