KGS Carl-Sonnenschein-Schule Bergheim-Kenten
KGS Carl-Sonnenschein-SchuleBergheim-Kenten  

Förderangebote

  • Schülerinnen und Schüler mit Schwierigkeiten im Bereich Lesen erhalten an  unserer Schule einmal wöchentlich Förderunterricht, der durch den Rotary Club Bergheim unterstützt wird. Frau Mock ist hierbei zuständig für die Kinder des 2. Schuljahres und Frau Hartung betreut die Kinder des 3. Schuljahres.

 

  • Auch Kinder, die gerne und gut lesen können, werden bei uns gefordert. Hierzu bietet Frau Schulte für Kinder aus dem 4. Schuljahr eine Lese-Forder-Gruppe an.

 

  • Wir möchten unsere Kinder aber auch im Umgang mit dem PC fördern. Hierzu nehmen alle Kinder des 4. Schuljahres in Kleingruppen an einer verpflichtenden PC-AG teil, wo sie lernen, mit dem Programm "Word" umzugehen, Dateien anzulegen und auch wiederzufinden und vieles mehr.

 

  • Generell richten wir Fördereinheiten im Bereich Deutsch und Mathematik - nach Möglichkeit auch in Kleingruppen - ein. Dies gelingt beispielsweise in Stunden, bei denen eine Doppelbesetzung gegeben ist. In dem Fall werden Kleingruppen gebildet, die entweder gefördert oder auch gefordert werden sollen. So gelingt uns individuelle Förderung im besonderen Maße.

 

  • Unterstützt durch das HBZ (Hochbegabtenzentrum Brühl) werden in Bergheim auch begabte Kinder im Fach Deutsch oder Mathematik/Naturwissenschaften gefordert. Die Fördergruppen werden nicht von uns erstellt, sondern von Mitarbeitern des HBZ. Einmal wöchentlich erhalten diese ausgewählten Kindern dann den Forderunterricht an der Albert-Schweitzer-Schule.

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Petra Arndt